Morsekurs der CW-Schule Graz ab 24. März

  • 09.01.17 09:09
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Amateurfunkkurs OE6 ÖVSV Dachverband

 

Am Freitag den 24. März 2017 beginnt die CW-Schule Graz erneut mit einem CW-Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger.

 

Information unter http://www.oe6.oevsv.at/cwschule-graz/.

Kursdauer: 2 Semester, Kursabende an jedem 2. und 4. Freitag im Monat Ort: TU Graz, IKS, Sandgasse 38, 8010 Graz
Öffis: Verkehrsmittel Linie 6 und/oder Buslinien 60, 61, 64
PKW: Parkplatz Uni Gelände Sandgasse

Paddle, Keyer, Funkgerät, USB Stick und Schreibzeug am ersten Kursabend bitte mitbringen!



Lernziele:

  • Gehörlesen von Morsezeichen

  • mit Paddle Morsezeichen geben

  • Gehörlesen von Abkürzungen und Q-Gruppen

  • Gehörlesen von Standard-QSO´s

  • aus dem Gedächtnis geben

  • Morsezeichen niederschreiben bei Tempo 60 BPM

  • Alle CW-Funkaktivitäten selbstständig durchführen

 

Lernmethode:

Das vollkommen neue System wird seit 2012 erfolgreich in der CW-Schule Graz angewandt und wurde von MMag. Gerhard Ranftl, OE6RDD, einem erfahrenen Musikpädagogen und Very High Speed Club Member (VHSC 432), konzipiert. Die Gründung der CW-Schule Graz erfolgte 2012 auf Betreiben von OE6VWG.


Bereits vom ersten Abend an lernen die Teilnehmer Morsezeichen als Ganzes aufzunehmen und anstelle der Morsetaste nur mit dem Paddle wiederzugeben.

 

Im Rahmen des Kurses werden alle Facetten der Betriebsart CW, wie SOTA, DXen, Contestbetrieb u.a.m. auch im praktischen Betrieb behandelt.

 

Der CW-Kurs kann nach einem Jahr mit einer Prüfung (Nachweis der Erreichung der Lernziele) abgeschlossen werden.

 

Anmeldung: werner.veit@inode.at. Interessenten werden per Email über Details informiert.

 

 

 

OE6RDD, der CW Lehrer