RADIO DARC berichtet in Kurzwellen-Sondersendungen von der 24. IARU-Region 1-Konferenz aus Landshut

  • 13.04.17 16:32
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   ÖVSV Dachverband

Rainer, DF2NU, berichtet:

Das RADIO DARC Team wird eine große Kurzwellensendung aussenden die sich an ein Zielgebiet von 1 Million Funkamateuren als potentielle Hörer richtet.
Die Wahl der Frequnzen ist so erfolgt, dass wohl  fast ein weltweiter Empfang möglich sein wird. Auf vier angemieteten Frequenzen wird RADIO DARC zur IARU-Tagung  im bayerischen Landshut im September live berichten und dabei sogar  300 kW Sender und Vorhangantennen mit 20 dB Gewinn einsetzen.

Als Sendepartner dient die ORS in Wien-Moosbrunn.

Gesendet wird in englischer Sprache, damit man uns auch international verstehen kann.

Presseaussendung dazu in englischer Sprache

Presseaussendung dazu auf Deutsch